Einbruch im Restaurant Falkensteig

Wie ihr vielleicht auch schon im FM1 Radio gehört habt, wurde gestern Nacht im Restaurant Falkensteig eingebrochen.

Meli und Fekri waren schon um 4.00 Uhr (!) dort und  haben festgestellt, dass die Scheibe der hinteren Glastüre mit einem Hammer zerlegt worden ist.

Unerschrocken - wie unsere beiden sind - haben sie sofort die Polizei alarmiert, den Schaden festgestellt und wieder aufgeräumt. Ihr Büro war ein Chaos, das Schweinchen war weg, und weiterer Schaden ist zu beklagen, aber nichts Schlimmeres. 

Und am Morgen hat Gallus bereits die Türschliesszylinder ausgetauscht.

So ein Einbruch ist immer wieder ein Schock und nicht leicht wegzustecken. Deshalb werden wir jetzt auch eine Video Überwachung installieren in der Hoffnung, dass dies zumindest die Gelegenheitsdiebe abhalten wird. Und natürlich unser neues Clubschweinchen sofort leeren, wenn es glücklicher Weise gefütter wurde - auch wieder eine Lehre.  

Hoffen wir, dass wir von solchen verunsichernden Überraschungen in der Zukunft verschont bleiben. Und wenn nicht, die Konterfeis der Diebe auf Platte gebannt haben.