Eröffnungs Apéro 2014

Am Sonntag, den 27.04. fand der Saisoneröffnungs Apéro bei leichtem Nieselregen im voll besetzten Falki Restaurant statt. Es war eine lässige Atmosphäre und es war greifbar zu spüren, alle fieberten den Saison Auftakt entgegen und wollten vor allem wissen, wie es mit dem Hallenbau voran ging. Als Auftakt wurde zuerst Armin zu seinem 78. Geburtstag mit Gesang gratuliert, danach folgte Stefan, unser Headcoach mit Informationen zur Entwicklung der Tennisschule, Gallus bedankte sich für die gute Nerven beim Aufstart der Online Platzreservation - der Terminal samt Bildschirm wurde gebührend bewundert -, Silvan, unser Platzwart informierte über die Situation Plätze und Anlage, und Meli strahlte, allerdings fix und fertig wegen des Küchenumbaus mit der Vorstellung der neuen Tenniskarte.

Am Schluss informierte der Präsident - ebenfalls mit offensichtlicher Freude - über den Fortgang des Hallenbaus, die geplante Ausstattung und lüftete am Schluss das grosse Geheimnis: die Farbe des Teppichbodens: aussen hell anthrazit und innen granat rot! Ballvorhang anthrazit mit braun/rot Stich.

Und jetzt ging die Diskussion richtig los. Aber offensichtlich wurde die Farbkomposition gut aufgenommen, frisch und etwas besonderes, toller Kontrast zu Ball und zwischen Innen- und Aussen Farbe, alles passte!

Ferner wurde noch informiert, dass am Montag mit der Anlieferung und Aufstellung des Anbaus begonnen wird. Neugierige für dieses Spektakel in den nächsten Wochen sind herzlich zum Zuschauen von der Terrasse aus eingeladen. Terminlich läuft es nach Plan, und wenn alles so gut weiterläuft, müssten wir doch im Juli in der Halle schon spielen können ...!?

Es war ein gelungener Auftakt in die Sommersaison.