TC FALKENSTEIG

Am 26.11. 2012 hat die HV des TC Falkensteig stattgefunden - bei fast vollständiger Besetzung. Dankeschön!

Nach dem Durchgang der jährlichen Traktanden ohne irgendwelchen Besonderheiten wurden intensiv die neuen Statuten diskutiert.

Diese wurden von Familie Peichl vorgeschlagen, um nach dem Eigentumswechsel einen Gleichklang zwischen Leitung Tennispark und TCF zu erreichen.

Die wesentlichen Eckpunkte waren:

- Ausdehnung des Vereinsweckes über den Betrieb der Interclub Spiele hinaus auf Förderung des Tennissportes, des Tennispark Falkensteig und des Clublebens im Allgemeinen

- Automatische Aufnahme aller aktiven und passiven Mitglieder in den Verein mit Anhörungs- und Informationsrechten, aber ohne speziellen Vereinspflichten

- Bildung einer neuen Gruppe von verantwortlichen Mitgliedern mit Bezahlung eines substantiellen Mitgliederbeitrags ohne Rückzahlungsanspruch

Die vorgeschlagenen Statuten wurden mit deutlicher 2/3 Mehrheit angenommen.

Jetzt steht noch die Neuwahl des gesamten Vorstandes an, welches in der nächsten Versammlung erfolgen wird, die  voraussichtlich noch im Dezember stattfindet.

Gewählt wurde ferner Herr Stefan Bokor als neuer Spielleiter. Er wird ab Sommersaison als Headcoach für die Tennisschule Falkensteig zur Verfügung stehen, was allgemein sehr begrüsst wurde.

Herrn Maurus Candrian wurde für seine mehr als 15-jährige Tätigkeit als Spielleiter herzlich und mit Beifall belohnt und gedankt. Er trägt noch Sorge, dass das Dossier Herrn Bokor in den nächsten Tagen übergeben wird und die IC Anmeldungen rechtzeitig erfolgen können.

Am Schluss wurde dem alten Vorstand unter Leitung der Präsidentin Claudia Marghitola herzlich gedankt - und danach routiniert zum gemütlichen Teil übergegangen.